Forderungsbeitreibung und Inkasso

Unstreitig ist die Auslagerung der Forderungsbeitreibung für Gewerbe und Dienstleistung wirtschaftlich vorteilhaft:

 

Wie statistische Auswertungen zeigen, können bei anwaltlicher Beitreibung ca. 70% aller Forderungen realisiert werden. In diesen Fällen muss der säumige Schuldner die Kosten der anwaltlichen Beauftragung mitbezahlen. Die Kosten für die nicht beitreibbaren Forderungen sind für das Unternehmen steuerlich abzugsfähig. Zusätzlich wird im Betrieb eigener Bearbeitungsaufwand gespart.

Um Ihre Geschäftsbeziehungen nicht unnötig zu belasten, ist Ziel unseres Tätigwerdens zunächst immer die freiwillige Zahlung durch den Schuldner zu erreichen - falls gewünscht, wird dabei auch der direkte telefonische Kontakt genutzt.

 

Je nach Auftrag erbringt die Kanzlei sämtliche Leistungen im Bereich des Forderungsmanagements, beginnend mit der ersten Mahnung bis hin zum Abschluss des elektronischen Mahnverfahrens, welches meist eine kurzfristige Realisierung der Außenstände ermöglicht.

Rechtsanwalt

Norbert Volkan

Südertor 15/16

38350 Helmstedt

 

Tel.: 05351 41313

Fax: 05351 41787

 

 

Kanzlei Wittenberg

Rechtsanwalt

Norbert Volkan

Rooseveltstr. 63

06886 Wittenberg

 

Tel.: 03491 5053263

 

ra-volkan@gmx.de

 

Oder Sie nutzen unser Kontaktformular.

Kanzleizeiten:

Mo - Do 08:00 - 17:00

Fr           08:00 - 13:00

und nach Vereinbarung auch außerhalb der üblichen Bürozeiten

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwalt Norbert Volkan